In der Vor- und Hauptsaison gibt es eine Schifffahrt in Pákozd (Mückeninsel). Die Fahrt dauert eine halbe Stunde. In der Vorsaison gibt es eine Möglichkeit in Agárd, in Pákozd (Mückeninsel), in Velence und in Gárdony mit Schiff zu fahren. Hier kann man sowohl tagsüber als auch in der Dämmerung Schiff fahren.

Sie können in der Vorsaison (28.04.2018-30.06.2018) und in der Nachsaison (08.21.2018-30.09.2018) an Wochenenden und an Feiertagen in Pákozd –Mückeninsel eine halbe Stunde Schiff fahren. Abfahrt: 13:50, Fahrkarte: 800 Ft,  Fahrkarte für Schüler (unter 18 Jahre): 600 Ft, Fahrkarte für Rentner: 600 Ft, Für Kinder (unter 4 Jahre): kostenlos, Fahrkarte für Behinderten: 200 Ft, Familienkarte: Mit zwei Erwachsenen kann das zweite Kind kostenlos fahren. Das Schiff fährt mindestens mit 6 Personen ab.

In der Hauptsaison (01.07.2018-20.08.2018 täglich) ist möglich in Agárd und Pákozd-Mückeninsel mit Schiff zu fahren. Wir empfehlen eine Schifffahrt, die 30, beziehungsweise 45 Minuten lang dauert, für sonnenhungrige Strandbesucher und Kleinkinderfamilien in Pákozd-Mückeninsel. Einen angenehmen Sommertag kann man mit einer Fahrt in der Dämmerung schön beenden.Das Panorama des geheimnisvollen Schilfsgeländes auf dem See und das bogenförmige Velence-Gebirge ist vielleicht zu dieser Zeit das stimmungsvollste. Die Schiffe fahren eigenartigen Wiesen und Schilfsgeländen vorbei. Wenn das Schiff in Agárd ausläuft, können unsere Fahrgäste auf verschiedenen Strecken schiffen wie zum Beispiel „Eisentor” (Vaskapu), „Wiese Lángi” (Lángi-tisztás), „Wiese Vendel” (Vendel-tisztás), „Rigya”, „Lange Wiese” (Hosszú-tisztás). Wenn das Schiff von Gárdony abfährt, kann man die folgenden Strecken „Rotbusch” (Vörös bokor), „Schilfsreihe” (Sornád), „Schilf-See” (Nádas-tó), „Puppe Tésur” (Tésur-baba) und „Gehöft Unteroffizier” (Tizedes-tanya) betrachten.